Seit nun­mehr 10 Jah­ren ist Dr. Annet­te Lud­wig Direk­to­rin des Guten­berg-Muse­ums in Mainz. Zu ihrem 10-jäh­ri­gen Jubi­lä­um war sie zu Gast auf der Roten Couch der Lan­des­schau Rhein­land-Pfalz und berich­te­te von der Viel­sei­tig­keit ihres Schaf­fens und den Her­aus­for­de­run­gen in Zei­ten der Coro­na-Pan­de­mie.

Der Ver­ein für die Schwar­ze Kunst e.V. arbei­tet seit Jah­ren mit dem Guten­berg-Muse­um zusam­men. Mit dem Kon­zept des „leben­di­gen Muse­ums“ lebt das Muse­um das, was uns als Ver­ein am Her­zen liegt: Der Erhalt und die Wei­ter­ga­be von Wis­sen rund um das Jahr­hun­der­te alte Hand­werk der Buch- und Druck­kunst. Aber auch als Unter­stüt­zer, Ver­an­stal­tungs- und Werk­statt-Part­ner für unser Walz-Sti­pen­di­um schät­zen wir das Guten­berg-Muse­um mit all sei­nen enga­gier­ten Mit­ar­bei­tern.

Wir freu­en uns auch in den kom­men­den Jah­ren auf eine gute Zusam­men­ar­beit und span­nen­de Begeg­nun­gen. Das Foto zeigt Bun­des­prä­si­dent Frank-Wal­ter Stein­mei­er mit sei­ner Frau sowie Minis­ter­prä­si­den­tin Malu Drey­er im Guten­berg-Muse­um zusam­men mit Dr. Annet­te Lud­wig und Gun­de­la Klein­hol­der­mann, Vor­stands­mit­glied im Ver­ein für die Schwar­ze Kunst. Der Bei­trag der Lan­des­schau ist unter die­sem Link zu fin­den.