Fra­ge an Kor­rex (St…
 
Benachrichtigungen 
Alles löschen

Frage an Korrex (Stuttgart) Besitzer

Bei­trä­ge
Benut­zer
Likes
54  Ansich­ten
(@provinz)
Bei­trä­ge: 1 
New Mem­ber
The­men­star­ter
 

Hal­lo zusammen!

Ich restau­rie­re gera­de eine Kor­rex Stutt­gart und habe eine Fra­ge zu den Zahn­stan­gen. Viel­leicht gibt es hier ja Spe­zia­lis­ten die mir wei­ter­hel­fen, oder Kor­rex-Besit­zer die mal kurz nach­schau­en könnten… 

Bei der Demon­ta­ge ist mir auf­ge­fal­len dass unter den Zahn­stan­gen auf der von vor­ne lin­ken Sei­te (also dort wo der Zylin­der im “Ruhe­zu­stand” ist) Strei­fen aus Per­ti­nax o.ä. unter­ge­legt sind. Im ange­häng­ten Bild ist die Posi­ti­on und die Dicke ersichtlich. 

Da sich der Sinn die­ser Unter­la­gen für mich nicht erschließt, fra­ge ich mich ob das bei ande­ren Kor­rex Maschi­nen auch zu fin­den ist.

Ich wür­de mich freu­en wenn sich jemand fin­det der mal kurz an der eige­nen Maschi­ne nach­schau­en könn­te. Die Strei­fen sind auch im mon­tier­ten Zustand zu sehen, man erkennt deut­lich dass die Zahn­stan­gen am Ende etwas ansteigen.

Soll­te das so gewollt sein, wür­de mich natür­lich auch inter­es­sie­ren wozu das gan­ze gut sein soll =)

Vie­len Dank schon­mal und fro­hes drucken,

Falk

 

 
Ver­öf­fent­licht : 29/01/2024 9:30 pm 
Schlag­wör­ter für Thema